minresetmax

Ostseeländer Biowelt

Impressum / AGB

Suche

 

Ostseeländer-Bauernhof

Unser Ostseeländer Bio-Bauernhof, der seit 2002 nach den Biolandrichtlinien bewirtschaftet wird, betreibt nach traditionellen Prinzipien Ackerbau und artgerechte Tierhaltung.


Wir stehen für nachhaltiges und ökologisches Bewirtschaften. Durch eine hohe Transparenz wollen wir Sinn und Freude an der biologischen Wirtschaftsweise vermitteln.

Damit es auch unseren Legehennen richtig gut geht, erfolgt die Haltung seit 2002 nach den Biolandrichtlinien.

Unser Hof bietet alles, was Hühner für ein artgerechtes Leben brauchen. Neben hellen Ställen stehen große Auslaufflächen und Wintergarten zur Verfügung.

Die Fütterung erfolgt ausschließlich mit Biofutter.

Auf den Acker- und Grünlandflächen betreiben wir seit 2002 eine nachhaltige Landbewirtschaftung.

Die Bodenfruchtbarkeit erhalten wir überwiegend aus den eigenen Kräften und streben eine Kreislauf- wirtschaft mit möglichst geschlossenen Nährstoff-

zyklen an.
Das Futtergetreide und die Grünlandnutzung sind für den Eigenbedarf bestimmt.

Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, sich über unsere Landwirtschaft zu informieren.

Insektenhotel


Schon kurze Zeit nachdem den Insekten eine Nisthilfe angeboten wurde, siedelten sich verschiedene Nützlinge an.

Da jede Insektenart jedoch ganz eigene Vorstellungen von der Bauweise der „Unterkunft“ hat, sind noch genügend Zimmer frei – Einzug sofort möglich.

Hummeln und Wildbienen, Florfliegen, Marienkäfer, Wespen und Schmetterlinge sorgen dafür, dass unsere Obstbäume bestäubt werden und Schädlinge auf natürliche Art in Grenzen gehalten werden.

Kaninchenresidenz

 

Im Rahmen eines Projektes wurde 2009 unsere Kaninchenresidenz gebaut. 

Das Kleintierhaus erinnert mit Fenstern, Türen und Treppe fast an ein Puppenhaus.

Drei muntere Gesellen sorgen bei unseren kleinen und auch großen Gästen für Spaß und gute Laune.

Ziegenberg

 

Wie alle Ziegen, sind auch unsere Tiere neugierig, intelligent und mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein ausgestattet.

Ihre Haltung stellte uns schon in der Planungsphase vor interessante Herausforderungen.

Der großzügige Auslauf und der einzigartige Stall sind für die wahren Kletterkünstler mehr als geeignet.

Schweinekoben

 

Saisonal von Mai – Oktober wird auf unserem Bauernhof eine Kleingruppe von 3 Schweinen gehalten.

Wie für das Schwein arttypisch, benötigen auch unsere Tiere ausreichend Bewegung und Beschäftigung.

Da der zur Verfügung stehende Auslauf großzügig angelegt ist, haben sie jederzeit die Möglichkeit, auf Erkundungstour zu gehen oder ein deftiges Bad im Schlammloch zu nehmen.

Schauen Sie doch mal vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unserem Bioland-Bauernhof.

    DE-ÖKO-006, Pommerscher Diakonieverein e. V.

 

Öffnungszeiten

Bio-Hofladen und Café

Dienstag - Sonnabend

von 10 - 17 Uhr


 

Ostseeländer

Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), Tel.: 038355 689828 Fax: 038355 689829

E-Mail: greifenwerkstatt@pommerscher-diakonieverein.de

Datenschutzerklärung